Ferienbetreuung - Ulm / Neu-Ulm

Ferienbetreuung

Ihr Kind hat Spaß an Tanz und Bewegung und Sie benötigen zudem eine Kinderbetreuung in den Ferien? Dann haben wir das richtige Programm für Sie. Innerhalb unserer Ferienbetreuung in Neu-Ulm kann ihr Kind neben dem Kindertanz auch noch das Kinderyoga erleben. Wir bewegen und entspannen uns zugleich. Dabei steht der Spaß verbunden mit der Erholung im Vordergrund.

Kindertanzen:

Sie möchten, dass Ihr Kind ganzheitlich gefördert wird, sich bewegt, seinen Körper kennenlernt, dabei Spaß hat und mit Gleichaltrigen zusammen ist? Im lamovida lernt ihr Kind auf spielerische Art und Weise, tänzerische Inhalte zu lernen, die individuelle körperliche Entwicklung sowie die Kreativität und Motivation zu fördern und gezielt das Selbstbewusstsein zu stärken. Wir unterrichten mit jede Menge Spaß und Begeisterung um den Kids das Tanzen näher zu bringen! Denn tanzen ist nicht nur unser Beruf, sondern unsere Leidenschaft!

Ihr Kind lernt unter anderem aufregende, motivierende Tänze, sogar erste kleinere Tanzchoreografien, die wir (natürlich freiwillig) am Ende der Woche den Eltern vorführen!
Durch abwechslungsreiche und spielerische Übungen schulen wir unter anderem die Vernetzung von rechter und linker Gehirnhälfte, Ihr Kind lernt in der Gruppe das Einhalten von Ritualen und Regeln sowie gegenseitige Rücksichtnahme und Konzentration. Ihr Kind profitiert also neben viel Spaß in der Gruppe auch von der sozialen Komponente des Kindertanzes und wird so aktiv auf die Schulzeit vorbereitet.
Nur, wenn Kinder ausreichend Bewegung haben, können sie auch zur Ruhe kommen und sich konzentrieren.

Kinderyoga:

Es macht Kindern einfach Spaß, Kinderyoga-Übungen wie Katze, Hund & Co auszuprobieren. Sie lieben es, Kinderyoga-Geschichten mit Yogastellungen zu verbinden. So fällt es den Kindern leicht, sich auf die Asanas (Körperhaltungen) einzulassen. Ihre Phantasie wird aktiv und sie identifizieren sich mit den einzelnen Bewegungen: Sie "üben" nicht die Kobra, oder den Hund oder die Katze, sie "sind" die Kobra, der Hund oder die Katze.

Mit Yoga wachsen sie gesund und entspannt heran. Zahllose Studien belegen die eindeutig positiven Wirkungen des Yogas für Kinder bereits in dem Alter ab drei Jahren. Im Yoga für Kinder werden Körper- und Sinneswahrnehmung verbessert, Angst und Aggressionen abgebaut sowie Selbstwertgefühl und Konzentration erhöht.

Uns ist wichtig, dass Ihr Kind sich bei uns rundum wohlfühlt!!!

Ferienkurs Herbstferien 2018