Alejandro

Bachata-Lehrer

"Ich bin Alejandro und wurde 1971 in San Pedro de Macoris in der Dominikanischen Republik geboren."

Über mich

Ich bin Alejandro und wurde 1971 in San Pedro de Macoris in der Dominikanischen Republik geboren. Aus der Dominikanischen Republik stammt auch der Bachata. Daher ist es üblich, dass die meisten Leuten hier von Kindesbeinen an tanzen. So war es auch bei mir. Der Rhythmus liegt uns einfach im Blut! Mit 14 Jahren habe ich professionell mit Latinotänzen begonnen.

Seit 1996 lebe und tanze ich in Deutschland und bin seit 2004 als Tanzlehrer in der Latin Dance Company tätig. Heute unterrichte ich auf zahlreichen Festivals im In- und Ausland.

Ab 2010 begann ich regelmäßig im lamovida Bachata zu unterrichten. Eine professionelle Umsetzung ist mir sehr wichtig. Eine meiner Besonderheiten: Ich unterrichte auf schwäbisch! Also nicht wundern, wenn ich Weckla statt Semmel oder panecillo sage.

Manche von euch werden mich sicher auch von den Ü30-Partys im CCU kennen, bei denen ich Sabine bei den Animationen unterstütze.

Wir sehen uns hoffentlich bald bei einer meiner Bachata Workshops im lamovida Studio!

Hasta luego – bis bald!