Dave

Kizomba-Lehrer

"Mein Name ist Dave Di Napoli. Ich bin Kizomba-Lehrer, Tänzer und Fahrradfahrer."

Über mich

In meinem Tanzunterricht zeige ich Kizomba-Techniken und möchte mit meiner Begeisterung und Leidenschaft das Kizomba-Fieber verbreiten. Zudem geht es mir darum, meinen Schülern ein neues Bewusstsein für das Zusammenspiel von Bewegung, Musik und der inneren Einstellung zu geben. Meine tiefste Überzeugung sagt aus, dass wir nur mit Hilfe unserer inneren Einstellung die größten Entwicklungen im Tanzen erreichen können. Durch das Tanzen erreichen wir wiederum mehr Lebensqualität.

Bereits im Kindesalter habe täglich getanzt und mit 15 Jahren meinen ersten Standard/Latein-Tanzkurs zur damaligen Tanzschule Moldering absolviert.

Es folgte eine längere Pause, in der ich mich psychologisch und kaufmännisch weitergebildet und entwickelt habe. Im Jahr 2006 besuchte ich meinen ersten Salsa Kurs, um wenig später bei Sabine im lamovida voll durchzustarten. Es folgten viele Kursstunden, Privatstunden und Festivals. Auch Bachata fesselte mich sehr und wurde zu einem wichtigen Teil von mir. Im Jahr 2009 kam Kizomba dazu, ein Highlight war hierbei der Privatunterricht bei Gabriel Berlanga mit Sabine. Es waren mehrere intensive und mehrtägige Fortbildungen, die unseren Unterrichts- und Tanzstil prägten. Danach begegnete ich Kaem und Marine in Stuttgart bei einem Intensiv-Workshop. Erfreulicherweise ergab sich die Gelegenheit, mich beruflich zu verändern, um so meine Hauptzeit dem Tanz und dem Kizomba zu widmen. Genau zur richtigen Zeit begegnete ich Tabea und begann wenig später ein intensives Kizomba-Training mit ihr, das uns 2016 zu Kaem nach Marseille führte.

Ich habe mit Tabea einen ganz eigenen Weg begonnen, der uns und unseren Schülern den Weg zum Kizomba und zu unseren Herzen zeigen soll. Ich freue mich auf den nächsten Tanz mit euch.

Kizomba into your heart!